default_mobilelogo

Protokoll über die Jahreshauptversammlung der TTG Beelen 1955 e.V.

am 21.05.2013 (Haus Heuer)

 

 

Teilnehmer: s. Teilnehmerliste

 

Der Vorsitzende Jürgen Klimpel eröffnet um 20:08 Uhr die Jahreshauptversammlung (JHV) 2013.

 

Anschließend verliest Maria Hartmann das Protokoll über die JHV 2012. Das Protokoll wird einstimmig angenommen.

 

Es folgen die Jahresberichte der Vorstandsmitglieder:

 

Schriftführerin Maria Hartmann berichtete über die Arbeit des Vorstands. Dieser traf sich zu insgesamt 6 Sitzungen. Die Anzahl der Mitglieder betrugen am 01.01.2013 107, davon 19 Jugendliche. Sie berichtete über die Vereinsmeisterschaften, die direkt nach den Sommerferien starteten. Abschluss war gleichzeitig das alljährliche Bratwurstessen. Die Vereinsmeisterschaften der Jugend fand nach der Hinrunde im Dezember statt. Bevor die Aktiven in die Rückrunde starteten, war die TTG im Januar Ausrichter der Ennigerloher Stadtmeisterschaften. Im Frühjahr richtete die TTG den Orts- und Kreisentscheid der Minimeisterschaften aus. Zu guter Letzt berichtete sie über den Wandertag, der allerdings erst nach der Jahreshauptversammlung stattfand. Mit Dank an alle Helfer schloss sie den Bericht ab.

 

Kassenwart Ralf Hofene kann für 2012 eine positive Bilanz vorweisen: Die Einnahmen betrugen 4.686,69 €. Dem standen Ausgaben in Höhe von 4.433,00 € gegenüber. Per Saldo ergab sich somit für 2012 ein Plus von 253,69 €.

 

Sportwart Andreas Seehusen berichtete über die abgelaufene Saison. Die TTG ging mit 4 Herren und 2 Damenmannschaften an den Start. Die 2. Damenmannschaft die als Aufsteiger in die Bezirksklasse startete, schloss mit dem 3. Tabellenplatz ab. Die 1. Damenmannschaft schafte zwar im letzten Jahr noch den Aufstieg in die Verbandsliga, musste sich aber nach einem Jahr wieder verabschieden. Bei der 1.Herren verlief es da erfolgreicher. Sie konnte als Bezirksligaaufsteiger mit dem 8. Platz abschließen. Die 2. Herren spielte in der 1. Kreisklasse. Am Ende reichte es für Platz 5. Die 3. Herren spielte in der 2. Kreisklasse. Sie belegte zum Schluss den Platz 7. Die 4. Herren spielte in der 3. Kreisklasse und beendete die Saison mit dem 5. Platz.

Weiter berichtete er über die Vereinsmeisterschaften. Die fanden vom 23.08. -25.08 statt. Herren B Meister wurde Marcel Pollkläsener. Er konnte sich im Endspiel gegen Martin Elsing durchsetzen. Platz 3 belegte Frank Kuhn. Im Herrendoppel belegten Johannes Sievert und Andy Weber den 1. Platz. 2. wurden Jürgen Klimpel und Janes Grewer. Vereinsmeister in der Herren A Klasse wurde Johannes Sievert. Der 2. Platz ging an Andy Weber.

Zu den Ennigerloher Stadtmeisterschaften konnte er nur positives für die TTG vermelden. Es wurde in 16 Klassen gestartet und die Beelener sicherten sich im Nachwuchs und Seniorenbereich davon 13 Titel.

Über das schon vor der Saison stattgefundene Firmen/Vereine und Behörden Turnier wurde auch kurz berichtet. Hier sicherte sich der Männer Gesangverein, vor Krach am Bach den 1. Platz. Den 3. Platz belegte die kath. Frauengemeinschaft.

 

Jugendwart Hubert Sievert berichtete über Jugendarbeit im vergangenen Jahr.

 

Die TTG Beelen ging mit einer Schüler und drei Jugendmannschaften an den Start.

Die erste Jugend schloss mit Platz 1 ab und stieg in die Bezirksliga auf.

Die zweite Jugend belegte in der Meisterrunde (Kreisklasse) den dritten Platz. Die 3. Jugend belegte in der Kreisklasse den 1. Platz.

Weiter berichtete er über die Vereinsmeisterschaft: Hier wurde Hendrik Sievert in der Jugend, vor Niklas Laub und Felix Hartman, erster. In der Schüler A gewann Dennis Paulsen vor Moritz Hartmann und Marvin Möller. Die Schüler C gewann Joel Kleineheinrich vor Roman Pris und Tom Hofene.

Außerdem berichte er von den Dorf-Minimeisterschaften. Hier qualifizierten sich 6 Beelener zu den Kreisminimeisterschaften:

 

8-Jahre und jünger

Roman Pris

Marleen Baune

 

9 und 10 Jahre

Joel Kleineheinrich

Sophie Suer

 

11 und 12 Jahre

Marcel Weitkemper

Jana Baune

 

Die Kreisminimeisterschaften die ebenfalls in Beelen stattfanden, waren mit über 100 Teilnehmern gut besucht. Roman Pris, Marleen und Jana Baune konnten sich für den Bezirksentscheid in Ochtrup qualifizieren. Roman Pris erreichte dort einen guten 5. Platz.

 

Sein Bericht setzte sich fort mit den Stadtmeisterschaften 2013. Hier waren die Sieger Schüler B Marvin Möller, Schpler A Dennis Paulsen Schülerinnen A Jana Baune, Jugend B Niklas Laub, Jugend A Hendrik Sievert.

 

Zuletzt berichtete er noch von den Ranglisten 2012. Bei den Ranglisten Schüler C , bei den Westdeutschen Meisterschaften, erreichte Dennis Paulsen den 9.Platz.

Bei der Kreisrangliste 2013 qualifizierte sich Dennis Paulsen für die Bezirksrangliste die erst am 15.06.2013 stattfand.

 

Er schloss seinen Bericht mit Dank an alle Fahrer und Helfer ab.

 

 

 

Die Kassenprüfer Andrea Wiemann und Hans Hartmann haben die Kasse geprüft und dabei keine Beanstandungen festgestellt.

 

Nachdem die Vorstandsmitglieder ihre Berichte verlesen hatten, wurde Hans Hartmann einstimmig zum Versammlungsleiter gewählt. Er dankte dem Vorstand im Namen der Anwesenden für die im vergangenen Jahr geleistete Arbeit und schlägt der Versammlung die Entlastung des Vorstands vor. Die Entlastung wird 18 JA Stimmen und 6 Enhaltungen erteilt.

 

Anschließend nahm er die Wahl der Schriftführerin vor. Wiedergewählt wurde Maria Hartmann. Sie erhielt 23 Jastimmen bei einer Enthaltung und nahm die Wahl an.

Auch Hubert Sievert kandidierte wieder für das Amt des Jugendwartes. Er wurde mit 23 Stimmen bei einer Enthaltung gewählt. Auch er nahm die Wahl an. Andreas Seehusen stellte sich als Sportwart wieder zur Wahl. Er wurde mit 23 Stimmen bei einer Enthaltung gewählt. Auch er nahm die Wahl an.


Zum Punkt verschiedenes erzählte Heiner Lüffe noch einiges über den Ablauf der geplanten Wandertour.

 

 

 

Gegen 21:15 Uhr schließt der Vorsitzende Jürgen Klimpel die JHV 2013.

 

 

 

Beelen, 21.05.2013