default_mobilelogo

Protokoll über die Jahreshauptversammlung der TTG Beelen 1955 e.V. am 17.05.2018 (Haus Heuer)

 

Teilnehmer: s. Teilnehmerliste

 

TOP 1: Begrüßung

Der Vorsitzende Jürgen Klimpel eröffnet um 20:08 Uhr die Jahreshauptversammlung (JHV) 2018. Nach einer kurzen Begrüßung folgte direkt der nächste Tagesordnungspunkt.

 

TOP 2: Genehmigung Protokoll 2017

Anschließend wird über die Genehmigung des Protokolls der JHV 2017, dass auf der Homepage zur Einsicht liegt, abgestimmt. Das Protokoll wird einstimmig angenommen.

 

TOP 3: Jahresberichte

 

SchriftführerinMaria Hartmann berichtete über die Arbeit des Vorstands. Dieser traf sich zu 7 Sitzungen. Zum 01.01.2018 hatte die TTG 119zahlende Mitglieder, davon 25bis 14 Jahre. Sie berichtete über die einzelnen Veranstaltungen, die in dem vergangenen Vereinsjahr stattgefunden haben. Insbesondere über die Radtour, die gut angenommen wurde. Weiter berichtete Sie über das Bratwurstessen, den Ennigerloher Stadtmeisterschaften, Minimeisterschaften (Dorf-Kreis- und Bezirksentscheid) und den Vereinsmeisterschaften.

 

Kassenwart Ralf Hofene berichtete über das Jahr 2017. Die Einnahmen betrugen 4.529,03 €. Dem standen Ausgaben in Höhe von 4.048,57 € gegenüber. Per Saldo ergab sich somit für 2017 ein Gewinn von 480,46 €. Bestand per 31.12.2017 10.881,38 €.

 

Sportwart Andreas Seehusen berichtete über die abgelaufene Saison 2017/2018. Es gingen 4 Herren und 1 Damenmannschaft an den Start. Platzierung zu Saisonende:

  1. Damenmannschaft BL 6.Platz
  2. Herrenmannschaft BK 5.Platz
    2. Herren 1 KK 7.Platz
    2. Herren 3 KK 2.Platz (Aufstieg)
    4. Herren 3 KK 7. Platz (HR) / 3. Platz (RR)

Er berichtete über die Ennigerloher Stadtmeisterschaften in Westkirchen. Es wurde 13 Spielklassen ausgetragen, davon sicherte sich Kevin Fedder den 1. Platz in der Schüler C. Weiter berichtete er von den Vereinsmeisterschaften. Dort konnte sich Katja Koke vor Carsten Schmedt den Titel Vereinsmeisterschaften Herren B sichern. Dritter Platz Christian Paulsen und Ralf Hofene. Das Doppel (ausgelost) gewannen Katja Koke und Andreas Seehusen vor Johannes Sievert und Kai Peterkord. Herren A gewann Johannes Sievert vor Andreas Weber. Den dritten Platz teilten sich Marcel Pollkläsener und Christian Paulsen.

 

Jugendwart Hubert Sievert, berichtete vom Jugendtraining, dem Meisterschaftsbetrieb und den Minimeisterschaften.

Das Jugendtraining wird immer noch gut besucht. 20-30 Kinder nehmen regelmäßig Dienstags und Donnerstags am Training teil. Sie werden von Andreas Seehusen, Rene Pollkläsener, Johannes und Hubert Sievert betreut. Er dankte Andreas, Rene und Johannes für die Unterstützung.

Es nahmen drei B-Schülermannschaften am Spielbetrieb teil. Beelen I 6.Platz, Beelen II 3. Platz, Beelen III 13. Platz.

 

Er berichtete von den Minimeisterschaften – Ortentscheid am 23.01.2018. Diese waren diesmal sehr gut besucht. Hier nahmen 36 Kinder teil.


Bei den Kreisminimeisterschaften, die am 18.03.2018 stattfanden nahmen 50 Kinder teil. Die Platzierungen der Beelener Teilnehmer/innen waren bei den Jungen 11 und 12 Jahre: Deven Kiskemper 1. Platz, bei den Jungen 9 und 10 Jahre: Maxim Sterzer 1. Platz, Kevin Fedder 2. Platz, Aaron Winnemöller 4. Platz. Bei den Jungen 8 Jahre und jünger: Jan Hofene 1. Platz, Dennis Wagner 3. Platz, Hannes Flamme 4. Platz. Bei den Mädchen 9 und 10 Jahre: Vivian Schmitz 1.Platz, Sophie Uphues 3. Platz. Bei den Mädchen 8 Jahre und jünger: Stefania Vrabrie 1.Platz, Lilly Klimpel 3.Platz.


Bei den Bezirksminimeisterschafteen am 28.04.2018 in Herten nahmen 6 Kinder teil, davon qualifizierten sich 5 Kinder für das Verbandsfinale.

Beim Verbandsfinale in Recklinghausen/Suderwich am 06.05.2018 erreichten: Kevin Fedder den 4. Platz, Maxim Sterzer den 12.Platz, Aaron Winnemöller den 19.Platz, Vivian Schmitz den 9.Platz, Stefania Vrabrie den 7.Platz.

Er bedankte sich bei Allen, die für einen reibungslosen Ablauf der Jugendfahrten sorgten.

 

 

TOP 4: Bericht der Kassenprüfer

Die Kassenprüfer Roland Sternberg und Hendrik Sievert haben die Kasse geprüft und dabei keine Beanstandungen festgestellt. Roland bittet um die Entlastung des Vorstands. Diese wurde mit 18 JA-Stimmen und 6 Enthaltungen erteilt.(Abstimmung erst durch den Versammlungsleiter).

 

Anschließend ergreift Jürgen Klimpel nochmal das Wort und bedankt sich ausdrücklich an Helfer der verschiedenen Veranstaltungen, die sonst so nicht stattfinden könnten. Weiter verkündete er, dass zu den Standardmäßigen Wahlen (1. Vorsitzender, Kassenwart, Beisitzer) auch noch der Posten der 2. Vorsitzende (Schriftführerin) zur Wahl steht, da Maria Hartmann vorzeitig zurück tritt.

Er verkündete, dass sich der Vorstand natürlich über neue Besetzungen Gedanken gemacht hat, da er nach 10 Jahren Vorsitzender nicht wieder zur Wahl steht.

 

TOP 5: Versammlungsleiter

Vorgeschlagen als Versammlungsleiter wird Martin Elsing. Er erklärt sich bereit und wird einstimmig gewählt. Bevor er mit den Wahlen begann, nahm er die Gelegenheit war, seine Anerkennung auszudrücken, für die geleistete Vorstandsarbeit und den vielen Veranstaltungen.

 

TOP 6: Neuwahlen

Anschließend nahm Martin Elsing. die Wahl des 1. Vorsitzenden vor. Vorgeschlagen wurde Marcel Pollkläsener. Er erhielt 23 JA Stimmen und 1 Enthaltung. Er nahm die Wahl an. Der Versammlungsleiter gab jetzt die Wahlleitung an den neuen 1. Vorsitzenden Marcel Pollkläsener ab. Der nahm jetzt die Wahl des Schriftführerin/ 2. Vorsitzenden, der nur für 1 Jahr gewählt wird, vor. Vorgeschlagen wurde Johannes Sievert. Er erhielt 23 JA-Stimmen bei 1 Enthaltung. Er nahm die Wahl an. Weiter ging es mit der Position des Kassierers. Ralf Hofene erklärte sich bereit wieder kandidieren zu wollen. Er wurde vorgeschlagen und mit 23 JA Stimmen und 1 Enthaltung wieder gewählt. Die letzte Wahl war die Wahl des Beisitzers. Vorgeschlagen wurde Maria Hartmann, sie wurde mit 23 Ja-Stimmen bei 1 Enthaltung gewählt. Auch sie nahm die Wahl an.

 

TOP 7: Verschiedenes

 

- Wanderung: Roland erzählt kurz von der gepl. Wanderung.

- Die geplante Willingentour findet mangels Anmeldung nicht statt.

- Zum Schluß bedankt sich Marcel Pollkläsener bei Jürgen Klimpel für die geleistete Arbeit und überreicht ihm ein kleines Geschenk.

 

 

Gegen 20:53 Uhr schließt der neue Vorsitzende Marcel Pollkläsener die JHV 2018.

 

Maria Hartmann (Beisitzerin) Beelen, 17.05.2018