default_mobilelogo

Spielberichte vom 18.01.2020

Einen erfolgreichen Start in die Rückrunde der Kreisklassen können die Beelener Tischtennis-Männer verzeichnen. Die Zweite gewann die Partie in der 1. Kreisklasse gegen den 1. TTC Münster VIII mit 9:6 und revanchierte sich damit für die Niederlage in der Vorrunde. Zu Spielbeginn konnten zwar nur Hubert Sievert/Katja Koke ihr Doppel erfolgreich gestalten, doch in den Einzelspielen hatte die TTG einen deutlichen Vorteil. Roland Sternberg, Werner Skrobanek (je 2) sowie Jürgen Klimpel, Carsten Schmedt, Koke und Sievert waren hier siegreich.
TTG III konnte sich mit einem überraschenden 8:3-Erfolg beim SC Füchtorf wichtige Punkte im Tabellenkeller der 2. Kreisklasse sichern. Andreas Seehusen, Mark Sroka, Hendrik Sievert mit je zwei Einzelsiegen und Ralf Hofene mit einem Erfolg sowie Seehusen/Sroka im Doppel sorgten für die Zähler. Dirk Hüffer und Markus Schöne im Einzel und gemeinsam im Doppel waren für die Punkte der Gastgeber verantwortlich.
Die Vierte besiegte in der 3. Kreisklasse die Gäste vom SV Rinkerode III mit 8:4. Stefan Hofene, Marcel Pollkläsener, Tom Hofene (je 2) und Frank Kuhn im Einzel sowie Pollkläsener/Kuhn im Doppel machten die Punkte für die TTG.